In seinem Buch  "Das Myste-
rium   der  Schöpfung"  setzt sich   der    Autor    mit    den Grundlagen der geistigen und natürlichen   Schöpfung   aus-
einander.   Die   Fundamente für   seine   Sichtweise   fand   er in der Bibel, der Quanten-
physik und der Mystik.