Nach christlicher Überzeugung hat der Tod nicht das letzte Wort. Er ist kein U n t e r gang, sondern ein Ü b e r gang.

"Ich bin nur von einem Raum in den anderen gegangen." Ramakrishna, der nach seinem Tod dies seine Jünger wissen ließ)

Der Tod ist der Sünde Sold. Wer zur Liebe geworden ist, "wird den Tod weder sehen noch schmecken, noch fühlen." (Johannes)