Entweder weltlicher Einfluss oder Wahrheits-Aktivitäten im eigenen Bewusstsein - das sind die beiden Komponenten, die das Leben eines Menschen bestimmen.

"Das gläubige Gebet wird den Kranken retten und der Herr wird ihn aufrichten." (Jakobus 5,15)

Der "Baum des Lebens": die göttliche Realität. Der "Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen": der weltliche Traum - eine Fata Morgana.

Wer in der Einheit mit Gott lebt, hat kein Unheil zu fürchten.