"Das tiefste und erhabendste Gefühl, dessen wir fähig sind, ist das Erlebnis des Mystischen. Aus ihm allein keimt wahre Wissenschaft. Wem dieses Gefühl fremd ist, wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, der ist seelisch bereits tot." (Einstein)

Wer sich auf den mystischen Weg begeben will, braucht einen Wegweiser, der ihn auf den Berg der Erkenntnis führt.

Die Mystiker aller Religionen haben uns die Wegbeschreibung hinterlassen, wie wir den Gipfel erreichen können.