Wie macht sich die Gegenwart Gottes beim Menschen bemerkbar? Nicht zuletzt durch ein Gefühl des Friedens, jenes Friedens, der "höher ist denn alle Vernunft."

"Soweit in Frieden, soweit in Gott." (Meister Eckhart)

"Friede den Menschen, die guten Willens sind", verspricht das Evangelium.