Der spirituelle Weg führt vom Hirn ins Herz.

"Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt." (Pascal)

"Man sieht nur mit dem Herzen gut." (Saint-Exupéry)

"Was das Herz beschließt, daran nehmen alle Glieder teil." (Böhme)

"Wodurch der Edle sich von anderen Menschen unterscheidet, ist das, was er im Herzen hegt. Er hegt Güte im Herzen. Der Gütige liebt die Menschen." (Menzius)